Innovative Unterstützung beim

Wiedererlangen von

Arm- und Handfunktionen auch bei chronischem Verlauf

 Wie wird die Armeo-Therapie durchgeführt?

Das individuell einstellbare Exoskelett ermöglicht mittels Gewichtsentlastung des betro enen Arms Bewegung in einem großen 3D-Arbeitsbereich.

o Intensivtherapie über einen Zeitraum von sechs Wochen mit zwei Trainingseinheiten wöchentlich.

o In Form von Einzel- oder Gruppentherapie im Armeo

o Evaluierte Testung zu Beginn und zum Abschluss des Trainings, inkl. Fortschrittsübersicht.

o Durchführung von geschulten Fachtherapeuten der Ergotherapie

Hohe Wiederholungsraten bei optimaler Forderung des Patientensowie das kontinuierliche Echtzeit- Feedback am Bildschirm nutzen und fördern die Neuroplastizität optimal.

Die größten Fortschritte lassen sich erfahrungsgemäß durch regelmäßige Wiederholungen und eine hohe Trainingsintensität erreichen.

Flyer Armeo.pdf (1.95MB)
Flyer Armeo.pdf (1.95MB)
ergotherapie Hardegsen Neurofeedback